EC Pfaffenhofen: Hähl, Weiner, Oexler, Eder, Lohrer, Fardoe, Pfab, Pielmeier, Schardt, Duprey, Bauer, Felsöci J., Neubauer, Endreß, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore: 1:0 (38.) Felsöci D. (Eder, Pfab); 2:0 (40.) Fardoe (Huber, Duprey); 3:0 45.) Bauer (Neubauer, Pielmeier); 4:0 (47.) Neubauer (Pielmeier, Bauer); 5:0 (48.) Neubauer (Bauer, Gebhardt); 6:0 (55.) Endreß (Pielmeier, Fardoe); 7:0 (56.) Gebhardt (Pfab, Schardt); 8:0 (60.) Huber (Lohrer, Duprey); 9:0 (60.) Bauer (Neubauer, Gebhardt)

Strafen: IceHogs 6 TSV 0

Zuschauer: 220

EC Pfaffenhofen: Weiner, Hähl, Oexler, Bogner, Eder, Lohrer, Fardoe, Pfab, Schardt, Pielmeier, Duprey, Bauer, Felsöci J., Neubauer, Endreß, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore: 1:0 (1.) Endreß (Huber, Fardoe); 2:0 (4.) Endreß (Duprey, Fardoe); 3:0 (20.) Endreß (Duprey, Fardoe); 3:1 (32.) Schulz (5:4); 3:2 (33.) Lukats (Flach, Schulz); 4:2 (36.) Endreß (Gebhardt, Neubauer 5:4); 5:2 (39.) Duprey (Felsöci D., Fardoe ); 6:2 (40.) Gebhardt (Bauer); 6:3 (52.) Flach (Lukats, Klimesch 4:5)

Strafen: IceHogs 12 EHC 18

Zuschauer: 200

EC Pfaffenhofen: Weiner, Hähl, Oexler, Eder, Lohrer, Fardoe, Pfab, Pielmeier, Duprey, Bauer, Felsöci J., Neubauer, Endreß, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore: 1:0 (11.) Gebhardt (Endreß, Fardoe); 2:0 (16.) Thebing (Gebhardt, Bauer); 2:1 (25.) Franz (Weinzierl, Suchomski); 3:1 (31.) Felsöci J. (Bauer, Gebhardt); 3:2 (47.) Zillinger (Suchomski, Blaha); 3:3 (48.) Neupert (Blaha, Toth); 4:3 (65.) Neubauer (PEN)

Strafen: IceHogs 10 + 10 f. Thebing ESC 10

Zuschauer: 220

EC Pfaffenhofen: Weiner, Hähl,  Oexler, Bogner, Lohrer, Fardoe, Pielmeier, Duprey, Bauer, Felsöci J., Welter, Neubauer, Endreß, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore:  1:0 (10.) Huber (Endreß, Neubauer 5:4); 2:0 (19.) Endreß (Neubauer, Huber 5:4); 3:0 (36.) Endreß (Duprey, Lohrer); 4:0 (39.) Gebhardt (Huber, Bauer); 5:0 (40.) Huber (Fardoe, Duprey 5:4); 6:0 (44.) Fardoe; 7:0 (50.) Thebing (Gebhardt, Pielmeier)

Strafen:      IceHogs   26  +  10 f. Felsöci J.    ESC  20

Zuschauer: 270

EC Pfaffenhofen: Weiner, Hähl,  Bogner, Lohrer, Fardoe, Pfab, Pielmeier, Bauer, Felsöci J., Welter, Neubauer, Endress, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore:  1:0 (1.) Neubauer (Endreß, Welter); 2:0 (17.) Welter (Pielmeier); 2:1 (24.) Ohr (Azimov H., Meichel 5:4); 3:1 (37.) Fardoe (Neubauer 5:4); 3:2 (39.) Detterer (Ferstl, Ohr); 4:2 (57.) Felsöci D. (Bogner, Pielmeier 5:4); 5:2 (59.) Gebhardt (Fardoe, Neubauer 5:4)

Strafen:   IceHogs    28    EVD    32

Zuschauer: 170

 

EC Pfaffenhofen: Hähl, Weiner, Oexler, Bogner, Lohrer, Fardoe, Pfab, Pielmeier, Duprey, Bauer, Felsöci J., Welter, Neubauer, Endress, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore:  1:0 (11.) Duprey (Fardoe, Endreß 5:4); 1:1 (12.) Dürr (Birk, Kühnl 5:4); 2:1 (22.) Felsöci D.; 3:1 (24.) Endreß (Fardoe, Neubauer 5:4); 4:1(29.) Endreß (Neubauer 4:5); 5:1 (47.) Bauer (Pielmeier, Felsöci D. 5:4); 5:2 (57.) Kröger (Birk, Dürr)

Strafen:   IceHogs    17 + Spieldauerstrafe für Duprey    Freising   18

Zuschauer: 300

EC Pfaffenhofen: Weiner, Hähl, Oexler, Bogner, Lohrer, Fardoe, Pfab, Pielmeier, Duprey, Bauer, Felsöci J., Neubauer, Endress, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore:  1:0  (12.) Endreß (Fardoe, Huber); 2:0 (20.) Duprey (Endreß); 3:0 (27.) Endreß (Fardoe, Neubauer 5:4); 4:0 (30.) Duprey (Lohrer); 4:1 (40.) Tausend (Gimmel); 5:1 (56.) Endreß; 6:1 (60.) Pielmeier (Felsöci J., Weiner)

Strafen:   IceHogs    14   Selb   12

Zuschauer: 130

EC Pfaffenhofen: Hähl, Weiner, Oexler, Bogner, Lohrer, Fardoe, Pfab, Pielmeier, Duprey, Bauer, Felsöci J., Neubauer, Endress, Gebhardt, Thebing, Felsöci D., Huber

Tore: 0:1 (8.) Köbele (Vlach, Benak 5:4); 0:2 (16.) Benak (Hendrikson); 1:2 (23.) Gebhardt (Huber 4:5); 1:3 (24.) Köbele (Hendrikson, Vlach 5:4); 2:3 (45. ) Endress (Duprey, Neubauer)

Strafen: IceHogs 14 Amberg 20

Zuschauer: 250

Der Mitabsteiger EV Moosburg hatte den IceHogs  ja vor drei Wochen beim 2:3 nach Penaltyschießen  die einzige Niederlage in der Vorbereitung beigebracht. Im Heimspiel drehten die Pfaffenhofener nun den Spieß um und siegten verdient mit 5:3 (1:1, 2:1, 2:1). Zweimal konnte der EVM eine Führung der IceHogs durch Nik Endress (5.Minute) und Robert Neubauer (22.) ausgleichen, ehe Nik Endress mit einem Unterzahltreffer (37.) die Weichen auf Sieg stellte. Quirin Oexler (46.) und Robert Gebhardt (57.) machten dann alles klar. Kurz vor der Schlusssirene konnte Daniel Möhle nur noch verkürzen.